Sichere Feuerwehr

FW

 

Gefährdungsbeurteilung

01 | Informationen

Die DGUV Vorschrift 49 „Feuerwehren“ [1134] gibt für bauliche Einrich­tungen der Feuerwehr verbindliche Schutzziele vor, die zwin­gend eingehalten werden müssen. Dort genannte Forderungen werden z. B. dann erfüllt, wenn die Inhalte der Normenreihe DIN 14092 „Feuerwehrhäuser“ eingehalten werden.

Ein eigenverantwortliches Abweichen von den Inhalten der Nor­men oder dieser DGUV Information ist möglich, soweit die Schutzziele der Unfallverhütungsvorschriften eingehalten wer­den, d. h., Gefährdungen von Feuerwehrangehörigen sind ver­mieden, wenn die gleiche Sicherheit auf andere Weise erreicht wird.