Einsatzdepesche
FW

Einsatzdepesche

Oftmals werden zusätzlich zu den digitalen Meldeempfängern (DME-Melder) Nachrichten per Fax/Drucker mit weiteren einsatzrelevanten Daten sowie geeigneten Anfahrtswegen in Feuerwehrhäuser gesandt.

In solchen Fällen bietet es sich zumindest für neu zu planende Feuerwehrhäuser an, das Faxgerät oder den Alarmdrucker außerhalb des Verkehrsweges an geeigneter Stelle aufzustellen.

Der Standort der Einsatzdepesche (Faxgerät/Alarmdrucker) sollte so gewählt werden, dass es nicht zu einer zusätzlichen Gefährdung kommt. Im Idealfall kann das Gerät in einer Nische platziert werden, sofern eine solche vorhanden ist oder eingeplant werden kann. Dadurch bleiben die Laufwege im Alarmierungsfall frei, und die Geräte stellen keine Gefahr als zusätzliche Stolperfalle dar.

Da Verkehrswege grundsätzlich freizuhalten sind, können zum Beispiel auf diese Art Sturz- und Stolperunfälle vermieden werden.