Alarmierung 🔈
FW

Alarmierung 🔈

Audioversion abspielen:

Normalerweise besteht Versicherungsschutz auf dem Weg zur TĂ€tigkeit erst nach Durchschreiten der HaustĂŒr (siehe Wegunfall). Im Falle der Alarmierung sind die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren jedoch bereits ab dem Zeitpunkt der Alarmierung gesetzlich unfallversichert (d. h. auch schon im hĂ€uslichen Bereich). Gleiches gilt fĂŒr die Aufnahme des Weges – unabhĂ€ngig von welchem Ort – zum Einsatz. Ab dem Zeitpunkt der Alarmierung besteht Versicherungsschutz, nĂ€heres siehe Wegeunfall.

Stand: 08/2023
Webcode: w264